Zentrum für Karate, Gesundheit und Integration

Wir bieten Ihnen

  • gesundheitsorientiertes Training (Karate, Cross-Training)
  • geistige und körperliche Fitness
  • Verbesserung der Beweglichkeit, der Koordination u. a.
  • Selbstbehauptungs-/SV-Kurse/Gewaltschutztraining in Anlehnung an die Empfehlungen der Polizei
  • Anti-Mobbing-Seminare
  • Kubotan Training
  • Lizenzierte Übungsleiter des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB)

 


Präventionsspaziergang für Kinder

Wir machen wieder einen Präventionsspaziergang für Kinder vom Dojo zum Rewe Parkplatz Rommelhausen. Heißer Kakao rundet den Abend ab. An diesem Abend entfällt für alle Gruppen das Training. Wir bitten die Eltern wieder als Betreuungspersonen zur Verfügung zu stehen.

Auf was muss ich achten?
Wo und wie hole ich Hilfe?
Wie telefoniere ich mit dem Notruf?


Unser Herr Bürgermeister Adolf Ludwig begleitet uns. Ihm ist es wichtig zu erfahren, wo Kinder im Dunkeln noch Angst haben und wo ggf. auch noch Bedarfe zur Verbesserung des Sicherheitsgefühls bestehen. 

 

Treffpunkt:  28.10.2020, 18.00 Uhr vor dem Dojo
Endpunkt:    ca 18.45 Uhr auf dem Rewe Parkplatz Rommelhausen

 

Anmeldung unter: 0151-41 85 14 67

 



Starke Kenko Kinder durch Respekt und Wertschätzung

Im Verein sind uns die Wertevorstellungen und das Demokratieverständnis unserer Mitglieder sehr wichtig. Fest in unserer Satzung haben wir verankert, dass niemand aufgrund Rasse, Religion, sexueller Orientierung, Herkunft etc. benachteiligt werden darf. Der wertschätzende Umgang miteinander und der Respekt gegenüber allen ist uns sehr wichtig. Auch fördern wir bei uns den Kontakt zu unseren Flüchtlingen in der Gemeinde, welche ja auch teilweise direkt nebenan wohnen.

Auch unseren Kenko Kids wollen wir dies immer wieder im Training vermitteln und uns dafür Zeit nehmen. Ein Verständnis für diesen respektvollen Umgang und die Grundlagen unserer Demokratie sollen immer wieder mit "Leben" gefüllt werden.

 

STARK durch Wertschätzung und Respekt!



Corona Maßnahmen und Crosstraining sonntags

Hygienekonzept (Stand 26.08.2020)

Das Training findet wieder im Dojo statt. Gestartet wird am 06.09.2020 mit Kenko-Crosstraining, welches zukünftig immer

sonntags stattfinden wird.

 

So lange wir es mit dieser Pandemie zu tun haben, werden keine Körperberührungen zur Technikverbesserung vorgenommen. Kumite- und Bunkai-Übungen am Partner/-in sind ebenfalls nicht erlaubt.

 

Wir wollen gemeinsam schauen, dass wir alle gesund bleiben und appellieren an alle:

 

KEIN Besuch des Trainings bei Krankheitssymptomen - egal welche!!!!

 

Der Vorstand
01.09.2020

 

Dojo-Eröffnung am 13.09.2015 (Gründung 19.04.2014). mit Freunden und langjähriger Wegbegleitern. 

Karate

 

Wir bieten unseren Mitgliedern das Lernen der Kampfkunst Karate mit all seinen Facetten. Verbandsübergreifend achten wir auf Möglichkeiten des Trainings bei anderen Trainerinnen und Trainern. Auch gibt es Einblicke in verschiedene andere Kampfkünste.

Kenko Cross

Neben Karate bieten wir auch ein Crosstraining für Karateka und Nicht-Karatesportler. Hier sind das Training mit dem eigenen Körpergewicht, Rücken- schule und Faszien-training der Schwerpunkt.

Rita und Silke sind zertifizierte Gesundheitstrainer der Goethe-Universität Frankfurt.

Prävention

Präventionsarbeit ist seit Vereinsgründung ein wesent-licher Schwerpunkt im Jahres-programm. Hier gibt es Themen für alle Zielgruppen (Kinder, Frauen, Senioren u. a.)

Die Trainerinnen und Trainer sind ausgebildete Trainer nach dem Landespräventions-konzept.

Integration

Fest in der Satzung verankert und ein wesentliches kriterium für die Aufnahme eines Mitgliedes sind die Einstellung zu den Grundwerten. Wir akzeptieren alle Geschlechter, Religionen, Nationalitäten, Hautfarben etc.!!!

Rassismus hat in unserem Verein kein Platz!


Freifläche zwischen neuem Kindergarten und der Limeshalle. Wenn man vor der Halle steht geht es links.

Hier findest du uns (Dojo)